11. November 2016

Was Sie gegen eine Erkältung tun können? Sorgen Sie dafür, dass es gar nicht dazu kommt. Stärken Sie die Abwehrkräfte. Und wenn es Sie trotzdem erwischt hat? Dann helfen bewährte Hausmittel oft am besten.

Vorbeugen bevor die Erkältung kommt:

Pünktlich zu den ersten nasskalten Tagen des Jahres kommt die Erkältung. Dabei ist es in der Schulmedizin strittig, ob Kälte Auslöser für Erkältungskrankheiten ist. Unstrittig ist aber, dass sich viele Viren bei kühlen Temperaturen schneller vermehren können. Fakt ist aber, dass Kälte, Nässe und Zugluft unser Immunsystem angreifen. Um Ihre Abwehr zu stärken, empfehlen sich 3 Maßnahmen:

  • Tanken Sie im Goldenen Herbst so viel Sonne wie möglich. So nehmen Sie viel Vitamin D (das Sonnenvitamin) auf, dass nicht nur der Laune sondern auch dem Immunsystem gut tut.
  • Essen Sie viel Obst und Gemüse. Die in dieser Nahrung enthaltenen Vitamine helfen Ihnen, den Körper stark zu machen. Dabei müssen Sie zwischen wasserlöslichen Vitaminen wie das Vitamin C und fettlöslichen Vitaminen unterscheiden; Der Körper kann wasserlösliche Vitamine nicht speichern; d. h. dass Sie diese konsequent während der kalten Jahreszeit zu sich nehmen sollten.
  • In geschlossenen, überheizten Räumen fühlen sich Viren besonders wohl. Empfehlenswert ist daher konsequentes Lüften. Aber auch öfteres Händewaschen hilft, Erreger, die über Türgriffe oder Händeschütteln übertragen werden, in Schranken zu weisen.

Was tun, wenn die Nase läuft:

Grundsätzlich ist eine Erkältung eine Infektionskrankheit der Schleimhaut von Nase, Hals und Bronchien. Da zu den ersten Symptomen das Gefühl des Frösteln gehört, ist in den meisten Köpfen fest verankert, dass man allein durch Kälte auch eine Erkältung bekommen kann – auch wenn es aus medizinischer Sicht nicht stimmt.

Natürlich kann man dann in die Apotheke laufen, um sich Grippemedizin zu holen. Wir empfehlen, dem Körper Ruhe und Entspannung zu gönnen. Einen Tag lang im Bett bleiben kann ja auch schön sein; ein Buch lesen, Radio hören, heißen Tee trinken und ein heißes Vollbad nehmen. Aber auch eine Duftlampe, die ätherische Öle freisetzt, ist ein stimmungs- und gesundheitsförderndes Mittel. Ein Vollbad ist übrigens aus medizinischer Sicht nichts anderes als Fieber, da der Körper zu schwitzen beginnt.

  • Während der Erkältung viel Flüssigkeit zu sich nehmen. So halten Sie den Schleim im Hals feucht, was ein schnelleres Abhusten der Viren ermöglicht.
  • Ein tolles Hausmittel ist der Spitzwegerichsaft, der bereits im Mittelalter genutzt wurde.
  • Nutzen Sie Menthol oder ein Nasenöl. um während der Nacht die Atemwege frei zuhalten. Auch ätherische Öle helfen, die gereizte Nase zu beruhigen.
  • Und nehmen Sie ein heißes Vollbad. Dabei sollten Sie ein Badeöl wählen, das entspannt und Gliederscherzen lindert. Je nachdem kann das ein Mentholzusatz genauso sein wie ein Bad gegen Gliederschmerzen. Wichtig ist, dass Sie sich nach dem Bad richtig warm „einpacken”, um zurück im Bett oder im Wohnzimmer mit einem guten Tee zu entspannen.

Um eine Erkältung gründlich auszukurieren, bedarf es Gelassenheit und Zeit. Letztendlich geht es immer um die Stärkung des Immunsystems. Dabei braucht ein von Haus aus gesundes Immunsystem nicht viel zum Glück: Viel Sonne (Vitamin D) und Vitamin C aus Obst und Gemüse, dazu frische Luft und ein entsprechendes Maß an Hygiene (z. B. durch öfteres Händewaschen). Und falls Nase und Hals doch einmal zu kratzen beginnen, helfen Spitzwegerichsaft, Mentholeinreibungen und lindernde Vollbäder die Symptome wieder in den Griff zu bekommen.

Auch wenn es feuchtkalt ist und der Weg vor die Türe deswegen schwerfällt: die richtige Kleidung hilft. Ob Spazierengehen oder Joggen – überwinden Sie Ihren „inneren Schweinehund” und halten Sie Ihren Körper in Bewegung. Vital ist das Zauberwort. So stärken Sie Herz und Kreislauf. Zusammen mit vitalen Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitamin D oder Vitamin C bauen Sie eine perfekte Abwehr gegen die Erkältung auf.

Dr. Ehrlichs Erkältungsspray

9,95 €
Zum Produkt

Dr. Ehrlichs Nasenöl

7,95 €
Zum Produkt

Dr. Ehrlichs Winterkraft Tabletten - 140 Stück

13,95 €
Zum Produkt

Dr. Ehrlichs Erkältungs-Balsam

9,45 €
Zum Produkt

Jetzt den Gesundboten abonnieren!